Hochleistungs-LuftreinigerA9 von Proscenic – Air Purifier mit App Steuerung

jflhacker4
Der Luftreiniger Proscenic A9 mit 4-stufiger Filterung im Einzeltest – Bildnachweis: TestMagazine

In jedem Klassenzimmer sollte einer stehen

Luftreiniger können Partikel, Pollen & andere Allergene aus der Luft filtern. Auch Viren, Feinstaub und Gerüche können von Luftreinigern aus der Luft gefiltert werden.  Luftreiniger sind  deshlab nicht erst seit der Pandemie ein immer größeres Thema in deutschen Haushalten. Wir haben den neuen A9 von Proscenic einem Praxistest unterzogen und überprüft wie gut er für eine saubere Raumluft sorgt. Der Luftreiniger A9 von Proscenic fällt durch sein minimalistisches Design mit einer modernen Optik auf. Der Hersteller hat ihn so konzipiert, dass er sich perfekt in jede Einrichtung einfügt. Der sehr hohe Bedienkomfort steht der hohen Qualität des Proscenic A9 dabei in nichts nach. Der A9 Luftreiniger mit UPA 2.0-Technologie kann im Vergleich zu Luftreinigern (Air Purifier) gleicher Größe weitaus mehr Rauminhalt reinigen. Die Geräteklasse der Luftreiniger stehen nicht zuletzt aufgrund der Covid19-Pandemie im Fokus des Interesses. Mit dem Atem stoßen Infizierte Aerosole aus, die sich im Innenraum schnell zu kritischen Konzentrationen anreichern. Wer mit im Raum ist, infiziert sich über die Atemwege schnell mit dem Virus. Vor kritischen Aerosolkonzentrationen schützt ständiges Lüften oder eben ein Luftreiniger. Für Allergiker war die Geräteklasse schon immer nützlich. Je mehr Zeit wir pandemie-bedingt in den eigenen vier Wänden verbringen, desto mehr wissen wir eine gute Luftqualität zu schätzen. Der A9 verspricht bessere Luft und eine angenehme Atmosphäre in unseren eigenen vier Waänden zu sorgen.  

Air Purifier sind in der Lage aktiv die Raumluft zu reinigen – auch von Bakterien und Viren. Sie arbeiten mit hintereinander kaskadierten Filter-Stufen. Diese verschiedenen Filtrierungen machen die Wirksamkeit eines Luftreinigers aus. Viele Menschen reagieren auf Allergene wie Staub, Tierhaare oder Pollen. Ihr Körper reagiert mit der Produktion von Immunglobulin, dem Allergieantikörper. Wenn diese Reaktion auftritt, durchläuft Ihr Körper allergische Reaktionen. Luftreiniger können helfen, dieses Problem zu reduzieren und diese Reaktionen zu stoppen. Es ist selbst im direkten Betrieb nur sehr schwer zu beurteilen, wie gut ein Luftreiniger tatsächlich seine Arbeit verrichtet. Die Funmktionsweise ist nahezu identisch: Um die Raumluft reinigen zu können, wird diese vom Luftreiniger angesaugt und durch die einzelnen Filter befördert.

Proscenic Luftreiniger A9 (Air Purifier)
Bildnachweis: TestMagazine
« von 35 »

Der Hersteller Proscenic

Der Hersteller Proscenic ist in Deutschland bereits gut etabliert. Der Hersteller hat sich dank CE-Kennzeichen, EU-Netzkabel und schnellem Versand und Abwicklung via Amazon und nicht zuletzt einer im Allgemeinen sehr guten Produktqualität seine Marktanteile erkämpft. Proscenic kennt seine Erfolgsfaktoren für den deutschen und europäischen Markt, die auch beim Luftreiniger A9 zum Tragen kommen: Design, Verarbeitung und Materialqualität sind top und spielen gerade für deutsche Verbraucher eine wesentliche Rolle. Hier punktet der A9 haptisch und optisch mit einem gelungenen design, einer tadellosen Verarbeitung und und Passgenauigkeit.

H13-Fiilterung in vier Stufen

Der Filter des A9 ist analog der am häufigsten verwendeten Filter in vier stufen aufgebaut.

1. Vorfilter: Die erste Filterstufe filtert bereits den gröbsten Verunreinigungen aus der eingesaugten Luft. Der Vorfilter ist meist abwaschbar.

2. Eine Nano-Silberionenbeschichtung sorgt dafür, dass schädliche Bakterien oder Schimmelsporen neutralisiert werden.

3. HEPA-H13-Filter (High Efficiency Particulate Air – Mikropartikelfilter) ist ein Oberbegriff für verschiedene Filterklassen: Luftreiniger für den Heimbereich verkaufen Hersteller von Luftfiltern bis zur Filterklasse H13, Die zweite Filterstufe reduziert Feinstaub, Bakterien, Schwebepartikel, Pollen etc. aus der Luft. Diese Filterfunktion ist besonders für Allergiker von großen Nutzen. Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, dass Luftreiniger der Filterklasse HEPA (H13) die Aerosolkonzentration in einem Klassenzimmer in einer halben Stunde um 90 Prozent senken können. Weil damit das Risiko einer Aerosolinfektion mit dem SARS-CoV-2 Virus deutlich verringert wird, empfehlen die Wissenschaftler das Aufstellen entsprechender Luftreiniger in Klassenräumen.

4. Aktivkohlefilter: Absorbiert Gerüche, schädliche VOCs und andere toxische Substanzen wie Formaldehyd. Der Aktivkohlefilter filtert organische Moleküle und zersetzt bzw. katalysiert dadurch Gase und unangenehme Gerüche. Die Filterlebenszyklus beträgt 3.000 Betriebsstunden oder 4 Monate Dauerbetrieb.

Luftreiniger Proscenic A9 mit offener Filterabdeckung – Bildnachweis: TestMagazine

Worauf es beim Kauf eines Luftreinigers wirklich ankommt

Raumvolumen: Kriterien für den Kauf eines Luftreinigers sind zum einen das zu reinigende Raumvolumen. Leider geben viele Hersteller nur die Fläche in QM an – aber nicht das Volumen. Ein passender Luftreiniger sollte in der Lage sein, die Raumluft pro Stunde ca. zwei- bis dreimal per Umwälzung zu reinigen.

Energiebedarf: Luftreiniger laufen viele Stunden am Tag, oft auch nachts. Damit wir der Strombedarf ein beachtlicher Faktor. Manche Luftreiniger sind wahre Energiefresser.

Lautstärke: Die Herstellerangaben zur Lautstärke sidn mit Vorsicht zu geniessen. Jeder empfindet Geräusche anders. Da ist zum eine die wahre zu messende Laustärke und zum anderen die “gefühlte”. Ob Sie diese Lautstärke dann aber als zu laut empfinden, können Sie nur vor Ort testen: Entweder im Laden oder zu Hause bei einem Probelauf. Zudem haben viele Luftreiniger einen Nachtmodus, in dem sie besonders leise arbeiten sollen. Hören Sie sich auch die Arbeit in diesem Modus an und entscheiden Sie erst dann über einen Kauf.

Vor dem Kauf sollten sich Verbraucher informieren und sicherstellen, was Sie brauchen: Besonders starke Pollenfilter aufgrund einer Allergie oder doch eher einen photokatalytischen Filter gegen Bakterien?

Der CADR-Eert (Clean Air Delivery Rate) berechnet die Anzahl der KubikmeterLuft, die in Minuten gereinigt werden. Je höher die CADR ist, desto besser ist die Filtration. Der Hersteller verspricht für den Proscenic A9 Luftreiniger einen hohen CADR-Wert von 460m³/h.

Lieferumfang Proscenic A9 – Bildnachweis: TestMagazine

Lieferumfang Proscenic A9

1x A9 Luftreiniger
1x Filtreeinheit (Standard)
1x Netzkabel
1x Bedienungsanleitung
1x Kurzanleitung
1x Garantiekarte (After Sales Karte)

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme geht schnell von der Hand. Der Filter muss aus dem Gerät genommen werden und nach entfernen der PE-Transporthülle wieder eingesetzt werden. Anschliessend muss die magnetfixierte Filterabdeckung wieder aufgesetzt werden. Nach der Versorgung mit Netzspannung kann das Gerät über den Netzschalterknopf in Betrieb genommen werden. Da der Air Purifier A5 auch smarte Funktionen via WLAN beherrscht, bietet es sich an die Steuerung per Smartphone-App zu installieren.

Smarte App-Steuerung des Proscenic A9 – Bildnachweis: TestMagazine

Kindersicherung

Durch drücken der Schloss-Taste über mindestens 5 Sekunden sperrt sich der Luftreiniger gegen eingaben über andere tasten. Über 5 Sekunden langes drücken kann der Sperrmodus wieder verlassen werden.

Filterung: Der Luftreiniger soll lungengängige Gefahren entfernen

Der A9 hat ein vierschichtiges Filtersystem inklusive hochwirksamem HEPA-Filter integriert. Dieses hochwirksame Systemt verspricht eine weitreichende Reinigung der Raumluft. Der Hersteller verspricht eine Filterleistung von 99,7%.

Konnektivität: Smarte Steuerung per App oder Sprachassistent

Der Luftreiniger verfügt über mehrere Verbindungsmethoden: Mit der Proscenic Home App ist auch eine Remote-Steuerung möglich. Sie läßt nicht nur den Luftreiniger A9 über die App starten und steuern, sondern auch die aktuelle Luftqualität im Raum sehen. Digitales Display macht Luftqualität sichtbar. Der Proscenic Luftreiniger A9 lässt sich mit Google Home und Bluetooth ein- und ausschalten.  Der Filter hält ungefähr 3.000 Stunden oder 4 Monate. Welche Kosten für eine Ersatzfilter (Replacement Filter) entstehen können wir bei Amazon gegenwärtig noch nicht erkennen. Nach einem Wechsel muss der Timer resettet werden, damit die Filter-Lebensdauer-Anzeige funktioniert. Ab und zu muss auch der Luftqualitätsindikator gereinigt werden.

Technische Daten Proscenic A9 Luftreiniger
Hersteller:Proscenic
ASIN:B08P2KCQQ1
Modellnummer: A9
BauartSäulenform
WlanJa - 2,4 Ghz
App-SteuerungKostenlose App für iOS und Android
Netzspannung220 Volt
Anschlüße–Stromversorgung
Leistungsaufnahme50 Watt
Filterlebensdauer3.000 Betriebsstunden oder 4 Monate
Partikel CADR460 Kubikmeter/h
Bedienung und AnzeigeTaster und Display. Alternativ per App auf Smartphone
Anwendungsbereich55 qm - Luftreinigung 5 mal pro Stunde
Lärmpegel< 55dB
Abmessungen (BxHxT) 58 x 32 x 32 cm
Gewicht6 Kilogramm
Gewichtca. 0,6 kg
Preis (UVP):n.a. (Amazon Stand 03.02.2021)

Messung und Anzeige der Luftqualität

Weiterhin ist eine Luftqualitätsmessung integriert, welche auf dem eingelassenen Bildschirm abrufbar ist. Natürlich kann der Proscenic A9 via Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt werden. In der entsprechenden App kann man Einstellungen vornehmen und sich die Luftqualität anzeigen lassen. Das Volumen der gereinigten Luft ist für das kompakte Gerät besonders gut.
Die Anzeige der Luftqualität und Feinstaub-Belastung zeigt ein PM2.5 Luftqualitätsdetektor: Die Anzeige des Gesamtluftreinigungsvolumens wird auch über die APP angezeigt. Somit läßt sich die Luftqualität in Echtzeit in Erfahrung bringen.

Die vier Anzeigefarben für den Status sind folgendermaßen zu interpretieren:

Grün: gut
Gelb: mäßig
Orange: ungesund für Sensible Personengruppen
Rot: ungesund.

Der A9 Luftreiniger vermag die Qualität der Raumluft spürbar zu verbessern. Nicht nur Allergiker profitieren von einer gereinigten Luft, denn auch gesunde Menschen können häufig einen Unterschied feststellen. Bei 55 Quadratmetern Fläche wird die Luft fünf mal pro Stunde umgewälzt und gereinigt – eine starke Leistung. Ein Schlaf-Modus sichert ein ruhige Umgebung ohne störende Geräusche oder Lichter.
Vier Betriebs-Modi

Es lassen sich 4 Modi inklusive eines Schlafmodus einstellen. Die Geschwindigkeitseinstellungen bieten verschiedene Optionen, um sie spezifisch den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das Laufgeräusch beim Schlafmodus wird auf schlaf-freundliche 25dB reduziert. Ein selbststeuernder “Auto Modus” läßt sich auf Knopfdruck auf “A” aktivieren. Generell überzeugt der Luftreiniger mit einem angenehmen und auch niedrigen Betriebsgeräusch.

Testurteil: 1,6 – Gut – 02/2021

Fazit – Sinnvolles Gerät mit CADR-Wert von 460m³/h

 In vielen Haushalten gehört ein Luftreiniger bereits zum festen Bestandteil. Und Qualität – das zeigt dieser Test – muss nicht überteuert sein: Die Ausstattung des A9 unterscheidet sich nicht grundsätzlich von erheblich teureren Luftreinigern. Hoher Bedienkomfort und eine hochwertige Verarbeitung zeichnen den A9 Proscenic aus. Die Tonnenform ist ein wenig auffällig, aber an der Verarbeitung des Geräts ist nichts auszusetzen. Nur die App-Verbindung lässt sich anfangs etwas umständlich einrichten, funktioniert dann aber hervorragend. Das Anwendungsgebiet ist für eine große Fläche bis zu 90 Quadratmeter ausgelegt, so dass der A9-Luftreiniger sich für eine Vielzahl von unterschiedlichen und durchaus großflächigen Räumlichkeiten empfiehlt. In Frage kommen z. B. Wohnzimmer, Büro, Schlafzimmer, Küche oder Klassenzimmer und andere Orte mit einer großen Fläche.Dieser Luftfilter hat viele tolle Funktionen wie Programmierung der Betriebsdauer, Lüfter-Geschwindigkeit. Ist er einmal programmiert, läuft er im Automatikmodus und meldet sich erst wieder, wenn der Filter gewechselt werden muss.

Proscenic Luftreiniger A9 (Air Purifier)

Kommentar verfassen

Next Post

Ultenic U11: Der kabel- und beutellose Bodenstaubsauger mit stehender Basisstation

  Es gibt mittlerweile eine Fülle von kabellosen Staubsaugern   Der […]