Valkental – ValkPro 3in1 Gepäckträgertasche im Praxistest

sla
Die ValkPro bietet der Hersteller in vier Farben an – Bildnachweis: Valkental – Herstellerbild

 

Dicht, einfach und sicher zu montieren sowie gut sichtbar?

Nicht nur auf (Rad)reisen sind Fahrradtaschen praktisch. Auch im Alltag auf dem Weg zur Schule, zum Einkaufen oder für den Weg ins Büro erweisen sie sich als äußerst nützlich. Immer dann, wenn man eine Tasche benötigt, mit dem Rad fährt und die Last an das Rad weitergeben möchte, statt sie auf den eigenen Schultern zu tragen.

 

Fahrradtaschen sind enorm praktisch, ob für den alltäglichen Gebrauch oder Ausflüge: Die ValkPro bietet der Hersteller in vier Farben an – Bildnachweis: Valkental – Herstellerbild

Geeignet als Gepäckträgertasche, Rucksack und Umhängetasche

Ein Fahrrad bietet diverse Befestigungsoptionen für Taschen: Low Rider werden am Vorderrad angebracht, dann gibt es noch die Lenkertasche, die Rahmen-Tasche und natürlich die Tasche fürs Hinterrad. In unserem Test präsentieren wir eine neue Fahrradtasche des StartUp Valkental aus Düsseldorf. Die 3-in1 Tasche wird am Gepäckträger des Hinterrads montiert. Zudem beherrscht sie eine Funktion als Rucksack und Umhängetasche.

 

Die Fahrradtasche ValkPro 3in1 von Valkental – Bildnachweis: TestMagazine

 

Was zeichnet eine gute Fahrradtasche aus?

Im Alltag muss die Tasche mehrmals am Tag an- und abmontieret werden. Da ist es wichtig, dass die Befestigung einfach und schnell geht und sicher ist. Da Gepäckträger nicht immer gleich dick sind, muss die Halterung sich anpassen läßt. Ist das gewährleistet, dann lassen sich Fahrradtaschen komfortabel befestigen. Wir haben die Tasche ValkPro 1in3 von Valkental auf Herz und Nieren getestet. Wir haben sie montiert und bepackt, im Alltag getestet und mit viel Wasser geprüft, ob sie auch wirklich wasserdicht sind. Einige Modelle, die das versprechen, sind es tatsächlich nicht. Die ValkPro hält alles, was sie transportieren, auch beim stärksten Regenschauer garantiert trocken.

Die Einkäufe mit der Fahrradtasche transportieren, die Sportsachen im Sommer oder die Arbeitssachen trocken zur Arbeit fahren: Fahrradtaschen gibt es viele, am Ziel angekommen muss diese jedoch auch getragen werden. Die ValkPro 1in3 Fahrradtasche schafft hier Abhilfe. Die Hybrid-Tasche ist ein Fahrradrucksack, eine Umhängetasche und eine Hinterrad-Gepäckträgertasche in einem. Wir haben uns die Konstruktion der Valkental Fahrradtasche genau angesehen.

 

ValkPro 3in1 von Valkental – Bildnachweis: TestMagazine

 

Wofür brauche ich eigentlich eine Fahrradtasche?

Das Einsatzspektrum von Fahrradtaschen ist breit. Der Klassiker unter den Fahrradtaschen ist die Hinterradtasche, wie die ValkPro 3+1. Meist dienen die Fahrradtaschen beim Fahrrad oder auch Pedelec bzw. E-Bike vor allem beim Einkaufen als guter Transporthelfer, um die klassische Tüte am Lenkrad zu vermeiden. So lassen sich die Einkäufe sicher und einfach verstauen, um sie vom Supermarkt trocken und unbeschadet nach Hause zu bringen. Nicht erst seit der Energiekrise durch den Ukrainekrieg oder auch der Pandemie fahren zunehmend mehr Menschen mit dem Rad zur Arbeit, Schule und Freizeit oder sogar Urlaub. Fahrradtaschen beherrschen wesentlich mehr Situationen und können somit für Radfahrer ein steter und wichtiger Begleiter sein.


Dreifacher Gebrauchsnutzen

Je nach Einsatzgebiet der Fahrradtasche entscheidet sich, welche Art von Fahrradtasche geeignet erscheint. Die von uns getestete Fahrradtasche von Valkental verspricht durch ihre ausgewogenen Eigenschaften sich zu einem talentierten Allrounder machen zu können. Wir haben die Tasche im Alltag getestet und überprüft wie gut sie sich auch als Rucksack bewährt.

 

Valkental ist ein deutsches Start-Up mit Sitz in NRW

Der aussichtsreiche Newcomer wird von jungen und innovativen Köpfen geführt. Mit ihren praktischen und zeitsparenden Produkten möchten sie Menschen helfen, ihre täglichen Herausforderungen zu meistern und ihr volles Potential zu entfalten. Das Team von Valkental sieht die Zufriedenheit des Kunden als das höchste Gut an. Es ist ihnen eine Herzensangelegenheit, jeden seiner Käufer mit dem Produkt und dessen Mehrwert eine hohe Zufriedenheit zu ermöglichen. Alle Varianten außer die graue/vollreflektierende, bestehen aus recyceltem Plastik, dass unter anderem aus dem Meer gefischt und wieder aufbereitet wurde.

 

Die ValkPro von Valkental zeichnet sich durch verstellbaren Halteklammern für die Gepäckträgermontage am Fahrrad aus – Bildnachweis: TestMagazine

 

Lieferumfang

Die Lieferung in einer reißfesten Papiertüte ist außergewöhnlich aber nachhaltig. Wasserdicht & Reflektierend mit einem Volumen von 23L  gibt es sie in Schwarz, Blau und Rot.

Im Lieferumfang befinden sich

  • Valkental Gepäckträger-Fahrradtasche; Die Fahrradhalterungen der Tasche und die Griffe sind bereits alle fest an dem Fahrradrucksack / der Tasche montiert.
  • Adaptergummi für Fahrradhalterung
  • Separater Schultergurt (längenverstellbar) mit robusten Metall-Karabiner
  • Kurz-Bedieungsanleitung Servicekarte

 

Die ValkPro 3in1 von Valkental – Bildnachweis: TestMagazine

 

Rauf auf das Fahrrad – Praxistest

Die Tasche ist auch an unterschiedlichen Fahrrädern in wenigen Sekunden an dem Gepäckträger montiert. Die drei Haken schliessen sich nach der Entlastung des Tragegriffs. Zusätzlich besteht die Option ein Schloß als Diebstahlschutz zu montieren.

Die Valketal hat in der Regel keine großen Auswirkungen auf den Fahrrad-Schwerpunkt. Beim Packen ist es dennoch sinnvoll das schwerere Transportgut möglichst unten zu verstauen. So ist das Fahrverhalten komfortabler. Zwar ist es möglich, dass das stehende Fahrrad kippen kann, wenn die Taschen mit gewichtigem Inhalt gefüllt wird. Doch beim Fahren bemerkt man die Tasche nur noch wenig. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Tasche nicht zu weit vorne angebracht sind, damit sie fern der Pedale nicht in den Trittbereich der Füße gelangt. Die ValkPro ist exzellent verarbeitet und überzeugt auch optisch. Zudem passt viel rein. Auch an ein Laptopfach haben die Düsseldorfer gedacht.
 


Technische Daten Fahrrad Gepäckträgertasche ValkPro von Valkental
Asin-Nr.:B093DTHL55
Farbe:Schwarz
Volumen:22l bis 26l Volumen
Abmessungen Verpackungen:38.5 x 33.4 x 16.4 cm
Maße aufgerollt:62cm x 28cm x 18cm
Gewicht / Eigengewicht:1.53 kg / 1.5 kg
Material:Recyceltes Plastik (Schwarz, Blau, Rot), Polyester (Grau/Vollreflektierend)
Maximaler Durchmesser der Gepäckträgerstange:18 mm
Abstand von Befestigungshaken bis zum Boden der Tasche 37 cm
Notebookfachja
Wasserdichtja
Sicherheit: Mit großen Reflektoren
Zufriedenheitsgarantie:Ja - über 30 Tage. Sollte ein Kunde sich nicht sofort entscheiden, kann er die 3in1-Tasche ausgiebig testen und 30 Tage lang zurück schicken
Preis:119 Euro [LINK]

 

Umrüstung von Gepräckträgertasche auf Rucksack

Das Umfunktionieren von Gepäckträgertasche auf Rucksack und Gepäckträger klappt nach kurzer Übung schnell und unkompliziert. Vor dem ersten Einsatz empfiehlt es sich dennoch den Rüstvorgang kurz zu üben. Im Vergleich zur ValkOne bedient sich der ValkPro einer modifizierten Rucksacktechnik. Gut gefällt uns hier der gepolsterten Rücken, ein Geheimfach sowie das edel wirkende rote Innenfutter. Für Sicherheit sorgen größere Reflektoren und die seitlichen Netztaschen. Von der Größe her unterscheiden sich die beiden Modelle nur minimal. Die ValkPro ist 1cm tiefer. Die Halterfixierungsspange lässt sich leicht einstellen und die Tasche sitzt dann beim Fahren bombenfest. Der vordere Reißverschluss schliesst wasserdicht – muss dafür aber auch mit viel Kraft bedient werden.

 

 

 

Testurteil: Sehr Gut (1,4) – 04/2022

 

Fazit: Intelligent gemachte Fahrradtasche in Top-Verarbeitung

Die Fahrradtasche ValkPro ist sehr gut verarbeitet und durchdacht. Die (Gepäck)Fahrradtasche von Valkental ist wasserabweisend und in unserem Test auch absolut wasserdicht, einfach und sicher zu montieren sowie bei Dunkelheit zur Erhöhung der Sicherheit gut sichtbar. Damit prädestiniert sie sich nicht nur für Schönwetterfahrten. Überzeugend ist v.a. der geringe Aufwand der Montage und Fixierung auf dem Fahrrad. Sie überzeugt zudem in ihrer Variabilität und Nutzung als gut anpassparer Rucksack. Gut gefallen hat den Testern neben den konstruktiven Merkmalen auch ihre Materialauswahl, Haptik und Verarbeitung, die ein robustes und langlebiges Produkt erwarten läßt. Dazu besteht Sie aus nachhaltigen und umweltfreundlichen Materialien. Diese qualitativen Eigenschaften rechtfertigen auch den Preis in Höhe von 119 Euro. Qualität hat auch hier ihren berechtigten Preis.

ValkPro 3in1 Fahrradtasche von Valkental

Kommentar verfassen

Next Post

Kabelloser Edelstahl-Wasserkocher izzy Xpress 1,7 Liter im Praxistest

  1,7 Liter-Klasse Im Test haben wir einen 1,7 Liter-Waserkocher […]