Aukey EP-T32: Sporttaugliche In-Ears mit sicherem Sitz im Praxistest

jflhacker4
Bildnachweis: TestMagazine

 

Wasserdichtes True Wireless Headset nach IPX8 

Die Marke Aukey brachte im Frühjahr einen robusten TWS-Bluetooth-Kopfhörer für Sport und Freizeit heraus. Statt kleiner In-Ear setzt Aukey hier auf recht große Kopfhörer mit Ohrbügel. Der EP-T32 ist für den aktiven Teil des Tages gemacht. Sound und robuster Halt im und am Ohr sind hierbei die wesentlichen Anforderungen, die an die Konstruktion gestellt werden. Immer mehr Sportler möchten auch während ihres anstrengenden Fitnessprogramm gut unterhalten werden. Können die EP-T32 halten, was sie versprechen? Wir haben das kabellose Headset einem Praxistest unterzogen, ob es hält was der Hersteller verspricht.

  

Aukey EP-T32 Sports True Wireless Earbuds mit Bluetooth 5.0 – Bildnachweis: Aukey


Lieferumfang

  • Aukey EP-T32 True-Wireless-Ohrhörer
  • Lade-Case
  • 3 Paar Ohrstücke (S/M/L)
  • USB-C-Kabel
  • Bedienungsanleitung
  • Schnellstartanleitung
  • Garantiekarte 24 Monate


Inbetriebnahme und Pairing

Während der Entnahme zeigen sich die EP-T32 schon für ein Pairing mit dem device. Die Kopplung des Headset klappte im Test gegen iOS und Android auf Anhieb. Die EP-T32 unterstützen das Bluetooth 5.0-Protokoll inkl. aptX.

 

Bildnachweis: TestMagazine

 

Tragekomfort

Statt kleiner In-Ear setzt Aukey hier auf recht große Kopfhörer mit Ohrbügel. Die In-Ears finden eine angenehme Position im Gehörgang und ermöglichen damit ein angenehmes und luftiges Tragegefühl. Trotzdem sitzen die Ohrteile fest und sicher, um auch bei Bewegung und Sport ihre Position zu behalten. Dieses Haken Design hat verschiedene Vor- und Nachteile. Bei einem lockeren Ohrstück verhindert die Form, dass die Ohrhörer herausfallen. Mit einer festeren Spitze bietet es sogar noch mehr Sicherheit für die intensivsten Trainingseinheiten. Trotz der gummiartigen Oberfläche sind die Ohrhaken relativ starr und unflexibel und geben selbst bei Belastung nicht so leicht nach. Das Set lässt sich mittels Touch einfach bedienen. Sensorfelder auf den Rückseiten der In-Ears sorgen für eine beinahe vollumfängliche Remote-Steuerung. Dabei unterscheidet die Bedienung zwischen einem Touch auf dem rechten oder linken Hörer.


Klang

Durch große Treiber mit einem Durchmesser von 12mm präsentiert sich das Headset mit einem ausgeglichenen Klangbild. Trotzdem vermissen wir hier das letzte Quäntchen Abstimmung. Bei der Bass-Abbildung empfanden unsere Testprobanden leichte Einschränkungen. Wohlbemerkt ein Jammern auf sehr hohem Niveau. Die Earbuds eignen sich gut zum Musik hören und Telefonieren. Die Micros sorgen für eine detaillierte Stimmaufzeichnung. Sowohl der Gesprächspartner als auch bei den Anrufenden sind die Stimmen deutlich und verständlich zu hören. Videos werden sogar lippensynchronen dargestellt. Neben dem SBC und AAC Codec beherrschen die Aukeys zur Übertragung des Stereo Signals auch den besonders hochwertige AptX Codec. Voraussetzung ist natürlich, dass auch die Bluetooth Quelle – wie beispielsweise das smartphone oder Tablett – diesen Komprimierungsstandard unterstützt. Eine kleinen Klirikpunkt empfinden wir über das Fehlen praktischer Funktionen (App und Volumeneinstellung per In-Ear).

Wasserschutz

Die Ohrhörer EP-T32 verfügen über ein vollständig versiegeltes, wasserdichtes Gehäuse und erfüllen damit die Wasserdichtigkeit der Schutzklasse IPX8. Dies ist die zweithöchste verfügbare Einstufung. IPX8-Kopfhörer können mindestens 30 Minuten lang in einem Meter Tiefe untergetaucht werden.  Joggen im Regen, Duschen und sogar ein gelegentliches Bad in der Badewanne stellen kein Risiko für die Langlebigkeit und Funktionstücktigkeit der Ohrhörer dar. Diese schutzklasse gilt aber nicht für das Ladecase. Diese sollte man tunlichst von Wasser und Feuchtigkeit fernhalten und die Earbuds gut abtrocknen bevor man diese wieder einsetzt.

 

Technische Daten Technische Daten Aukey EP-T32 Wireless Earbuds Bluetooth 5.0
Typ:EP-T32
Hersteller: Aukey
Bauart:Kabellose Sportkopfhörer
Modellnummer: V345-DEAN1019916
Lieferumfang:ukey EP-T32 True-Wireless-Ohrhörer
Lade-Case
3 Paar Ohrstücke (S/M/L)
USB-C-Kabel
Bedienungsanleitung
Schnellstartanleitung
Garantiekarte 24 Monate
Netzstecker;USB-A- zu C-Kabel
Netzwerkstandard:Bluetooth 5.0
Chipset:Bluetooth-5-Chip 3020 von Qualcomm
Batterie Lithium-Polymer
Ladeport am Case:USB Typ-C
Ladezeit im Test:2 Stunden
Akku-Laufzeit maximal:35 h
Bluetooth Profile integrierte aptX- und AAC-Unterstützung
Wandler:12 mm Treiber
Frequenzgang20 bis 20.000 Hz
Impedanz32 Ohm
empfindlichkeit Kopfhörer:97 dB
Wasserfest:IPX8
Bluetooth Version:5.0
Bluetooth-Reichweite10 bis 15 m
Bluetooth-Frequenz:2.402 - 2.480 MHz
Preis: 49,99 Euro im Aukey-Shop oder Otto Versand

 

Ladecase auch via Qi aufladbar

Gelade werden die Earbuds in dem Lade-Case, welches zwar relativ voluminös aber dennoch angenehm rundlich und leicht in der Hand liegt. Das Ladecase kann wiederum kabellos per Qi oder via USB Typ C geladen werden kann, wofür auch ein entsprechendes Kabel im Lieferumfang enthalten ist. Ein Highlight ist das QI Laden der Box sowie die Näherungssensoren in den Hörern. Bei vollständig geladenen Ohrhörern sind immerhin durchgängig 7 Stunden Musikgenuss. Unter Einbezug des Ladecaseakku ergeben sich kumuliert eine Wiedergabezeit von 35 Stunden.  D.h. es sind fernab einer Energiequelle fünf vollst. Ladezyklen über das Ladecase möglich.

Testurteil: Gut 2,0 – 09/2021

  

Bildnachweis: TestMagazine

 

Fazit: : Innovatives In-ear Headset für den Fitness Bereich und fairer Preis für das Gebotene
 

Trotz gewisser Abstriche, kann der Sportkopfhörer überzeugen. Das Set punktet sowohl mit gutem Tragekomfort als auch sicherem Sitz und einer hohen Schutzklasse gegen Feuchtigkeit und Waser. Neben dem Musikgenuss punktet das Headset von Aukey mit langen Akkulaufzeiten auch beim Telefonieren. Die EP-T32 von Aukey präsentieren sich mit  sicherem Sitz im Ohr, der auch bei sportlichen Aktivitäten einen optimalen Haltekomfort gewährleistet. Eine  Besonderheit sind neben einen kompletten Satz von Codecs (auch aptX) die Näherungssensoren, die beim Tragen oder Nichtragen die Übertragung stoppen oder wieder starten. Klanglich ausgewogen ergeben sich jedoch leichte Abstriche bei der Bassentfaltung. Zudem wäre eine App wünschenswert, um bspw. Firmware-Updates zu ermöglichen oder die Klangcharakteristik individuell anzupassen.

 

Aukey EP-T32 Sports True Wireless Earbuds (2021)

Kommentar verfassen

Next Post

USB-Typ C Ladegerät : Anker PowerPort III Nano Pro 20W -Ultrakleines USB-C Ladegerät mit Schnellladeleistung (PowerIQ 3.0) im Praxistest

       Extrem kompakt und dennoch extrem leistungsstark  Der […]